IMG_8548.jpg

Be­hin­der­tenp­fle­ge

Genießen Sie die Bewegung und entdecken Sie die Welt

Bewegung ist nicht langweilig und Bike Labyrinth beweist es. Radeln Sie durch Ihre Heimatstadt, Ihr Lieblingsurlaubsland oder entdecken Sie einen Ort, an dem Sie noch nie waren. Es ist alles möglich.

  • Gehandicatenzorg_Tekengebied 1.png

    Glücklich und gesund

    Das realistische Radfahr-Erlebnis mit unvergleichlicher Bildqualität regt Sie dazu an, sich länger zu bewegen. Mögliche Nebenwirkung: Fahrradabhängigkeit.

  • Vernazza.png

    Eine Route für alle

    Ein umfangreiches Angebot von mehr als 600 fantastischen Fahrradrouten auf der ganzen Welt, vom Polder bis zur Metropole.

  • Gehandicatenzorg3.png

    Immer etwas zu teilen

    Gemeinsames Radfahren ist eine unterhaltsame und niedrigschwellige Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen, und fördert den sozialen Kontakt.

Bike Labyrinth erleben:

  • Wir freuen uns über diese Geste und wissen, dass sich unsere Kunden stundenlang vergnügen und aktiv entspannen können.

    Charley, persönlicher Assistent Het Karmijn

    Bike Labyrinth ist nicht nur eine wunderbare Erfahrung für die Kunden, sondern bietet auch Anerkennung, Ablenkung und Gespräche. So haben die Kunden Spaß an der Bewegung, fahren länger Rad und verbessern ihre Kondition auf entspannte Art und Weise.

    Pieter, Mitarbeiter für Bewegungserziehung in 's Heeren Loo

    Bike Labyrinth regt die Kunden zur Bewegung an. Sie freuen sich sehr, wenn man sie fragt: 'Wer möchte mitkommen?' und sie stehen immer Schlange, um mitzumachen.

    Henriëtte, koordinierende Aufsichtsperson der Stiftung Philadelphia Zorg
    Het Karmijn.jpg

    Wir freuen uns über diese Geste und wissen, dass sich unsere Kunden stundenlang vergnügen und aktiv entspannen können.

    Charley, persönlicher Assistent Het Karmijn
    s Heeren Loo-01.jpg

    Bike Labyrinth ist nicht nur eine wunderbare Erfahrung für die Kunden, sondern bietet auch Anerkennung, Ablenkung und Gespräche. So haben die Kunden Spaß an der Bewegung, fahren länger Rad und verbessern ihre Kondition auf entspannte Art und Weise.

    Pieter, Mitarbeiter für Bewegungserziehung in 's Heeren Loo
    Testimonial.jpg

    Bike Labyrinth regt die Kunden zur Bewegung an. Sie freuen sich sehr, wenn man sie fragt: 'Wer möchte mitkommen?' und sie stehen immer Schlange, um mitzumachen.

    Henriëtte, koordinierende Aufsichtsperson der Stiftung Philadelphia Zorg
  • Entdecken Sie mehr:

    Häufig gestellte Fragen

    Bike Labyrinth ist ein System, mit dem Menschen interaktive Fahrradtouren durch Städte und Naturgebiete im In- und Ausland unternehmen können. Die Touren werden über einen Bildschirm angezeigt, welcher mit einem Heimtrainer anderem Bewegungstrainer verbunden ist. Hält der Fahrer an, hält auch die Route am Bildschirm an. Die Bilder sind sehr realitätsnah und an festgelegten Punkten entscheidet der Fahrer selbst, in welche Richtung er fahren möchte, wodurch eine einzigartige Erfahrung ermöglicht wird. Bike Labyrinth macht Bewegung unkompliziert auf eine zwanglose Art und Weise. So bringt Bike Labyrinth die Außenwelt in Ihre vier Wände.

    Die Routen sind unterschiedlich lang. Die meisten Routen dauern 15 bis 20 Minuten, es gibt jedoch auch längere Routen. Wenn die Route vorbei ist, kannst du eine neue Route starten. Ein zwischenzeitlicher Wechsel ist auch möglich.

    Das geht! Sie können eine maßgeschneiderte Route bei uns anfragen oder selbst eine Route filmen. Über einen USB-Stick kann die Route dann bei Bike Labyrinth gefahren werden.

    Das geht folgendermaßen:

    1. Starte Bike Labyrinth und schnapp dir deine Maus.
    2. Klicke mit der Maus das Zahnrad an (rechts oben).
    3. Wähle Favoriten links im Menü (grüner Balken).
    4. Klicken Sie auf eine der leeren Flächen und wählen Sie dann den Kontinent oder das Thema aus
    5. Wählen Sie ein Land und anschließend die Route. Die Route wird direkt als Favorit hinzugefügt.
    6. Sie können maximal zwölf Routen als Favorit markieren.

    Achtung: Wenn Ihr Abo abläuft, werden die zwölf Favoriten dauerhaft im System gespeichert. Sie können dann keine Änderungen mehr vornehmen.