Bewegungstrainer

Bike Labyrinth kann an jeden Heimtrainer oder Bewegungstrainer angeschlossen werden, z.B. an einen THERA-Trainer, MOTOmed oder andere Geräte mit Pedalen. Für mehr Informationen und Beratung zur Montage und Installation von Bike Labyrinth nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

  • TheraTrainer Tigo illustratie Fietslabyrint.png

    THERA-Trainer Tigo 562

    Der THERA-Trainer Tigo 562 ist ein elektrischer Bewegungstrainer für Training mit und ohne Unterstützung. Nutzer können von ihrem Rollstuhl oder von einem normalen Stuhl aus fahren.

  • MotoMed Loop illustratie Fietslabyrint.png

    MOTOmed Loop

    Der MOTOmed Loop ist ein elektrischer Bewegungstrainer für Training mit und ohne Unterstützung. Nutzer können von ihrem Rollstuhl oder von einem normalen Stuhl aus fahren.

  • Tuntiru illustratie Fietslabyrint.png

    Tunturi Performance E60

    Der Tunturi Performance E60 ist ein Heimtrainer für Menschen, die noch mobil sind und selbständig auf einem Sattel sitzen können. Der Heimtrainer hat einen niedrigen Einsteig und ist mit 32 verschiedenen Widerstandsstufen mit elektronischer Widerstandssteuerung ausgestattet.

  • Active Bike illustratie Fietslabyrint.png

    Active Bike

    Das Active Bike eignet sich für Benutzer des Bike Labyrinths, die nicht sicher auf einem Hometrainer sitzen, aber aus eigener Kraft in die Pedale treten können. Mit dem Active Bike können Sie von Ihrem Rollstuhl oder normalen Stuhl aus Rad fahren. Der Tretwiderstand lässt sich einfach mit einem Drehknopf einstellen. Durch den echten Lenker und die Klingel ist das Active Bike als echtes Fahrrad zu erkennen, auf das sich Bewohner und Klienten problemlos setzen können.

Alle Trainingsgeräte: